Marktplatz für Kunst und künstlerische Dienstleistungen

Ab: 3.500,00

Auswahl zurücksetzen

Menge:

  Frage stellen & Rückruf anfordern

Beschreibung

Geld verdienen mit dem Verkauf von Kunstwerken

Bei diesem Portal handelt es sich um eine einzigartige Marktniesche im deutschsprachigem Raum. Künstler können hier über die Marktplatz-Funktion alle Arten künstlerischer Werke verkaufen. Der Portalbetreiber erhält hier eine Provsion für jede Transaktion. Das Potential ist auf Grund der Einzigartigkeit des Portals fast unbegrenzt.

Wie können Sie mit der Software Geld verdienen?

Verkauf von gewerblichen  Dienstleistungen

Verkaufen Sie Dienstleistungen Ihrer Partner und erhalten Sie eine Vermittlung-Provision.

Verkauf von kostenpflichtigen Inseraten

Bieten Sie Partner-Unternehmen die Möglichkeit zur Schaltung von eigenen Produkten.

Verkauf von kostenpflichtigen Branchen-Einträgen

Verkaufen Sie Landing-Pages auf der Webseite an Unternehmen der Branche.

Verkauf von Kunden-Anfragen

Verkaufen Sie die Angebot-Anfragen von Kunden. Unternehmen der Branche kaufen diese Anfragen als Leads für bis zu 150,00 Euro/Stück an.

Verkauf von Werbeplätzen

Verkaufen Sie Werbeplätze auf der Webseite. Wir haben dazu extra ein Portal entwickelt. Über adwizard.de können Sie Werbeplätze verkaufen.

Verkauf von Partner-Lizenzen

Verkaufen Sie Lizenzen für die Nutzung Ihrer Geschäftsidee an Lizenz-Nehmer. Das Portal verfügt bereits über Lizenz-Partner.

Verkauf von Zusatzleistungen

Verkaufen Sie Zusatzleistungen wie zum Beispiel „Empfohlene Angebote“, „Highlight-Inserate“ oder Kontakt-Freischaltungen.

Wie funktioniert das Portal?

Variante 1: Vermittlung

  • Lizenz-Partner können Drohnen-Dienstleistungen auf dem Portal veröffentlichen.
  • Per Suche kann ein User gezielt nach einer Dienstleistung suchen
  • Der User kauft Dienstleistung und zahlt diese vorab
  • Lizenz-Partner führt Auftrag aus
  • Der Portal-Betreiber zahlt die vereinbarte Vergütung an den Lizenz-Partner, abzüglich einer Provision.

Variante 2: Ankauf/Verkauf

  • User stellt Anfrage z.B. für ein Event-Video
  • Portal erstellt Angebot
  • User nimmt Angebot an und zahlt Dienstleistung
  • Portal beauftrag Partner-Unternehmen
  • Partner-Unternehmen führt Auftrag aus und übergibt Material
  • Portal zahlt Partner Unternehmen
  • User erhält Material per Cloud Download
  • Differenz zwischen dem Preis des Partner-Unternehmens und der gezhalten Gebühr des Users, ist der Portal-Verdienst

Zusätzlich Geld verdienen mit dem Verkauf von Leads

Weiterhin, können User für alle Kategorien Angebote anfordern. Die Angebot-Anfragen, werden dann als sogenannte „Leads“ an Firmen der Branche verkauft. Zum Beispiel fordert ein Kunde ein Angebot für eine Wärmebild-Aufnahme an, wird diese Anfrage an Partner-Unternehmen verkauft. Die Firmen nehmen dann mit dem User Kontakt auf und platzieren Angebote. Die Angebotsabgabe, erfolgt ebenfalls über das Portal.

Was wird verkauft?

Die Portal-Software

Die Frontend Webseite

Die laufenden Abnahme- und Provision-Vereinbarungen bei Kauf der Variante "Mit Einträgen/Kundenbestand"

Die Verträge mit 43 Lizenz-Partnern bei Kauf der Variante "Mit Einträgen/Kundenbestand"

Die Kunden-Datenbank bei Kauf der Variante "Mit Einträgen/Kundenbestand"

12 Monate Support

Installation auf Ihrem Webspace (nicht bei Ratenzahlung)

Das Nutzungsrecht an Bildern, AGB, Texten

Was kann die Software?

  1. Benutzerverwaltung
  2. Kleinanzeigen-Funktionen
  3. Ausschreibung-Funktionen
  4. Shop-Funktionen
  5. Einfache Produkte
  6. Produkte mit mehreren Varianten
  7. Downloadprodukte
  8. Gruppierte und Bundle-Produkte
  9. Auktionen
  10. Buchbare Produkte
  11. Externe Produkte
  12. Abonnements
  13. Shop-Funktion für Unternehmen/Anbieter (Vendor)
  14. Angebot-Funktionen
  15. Kontakt-Funktionen
  16. „Featured“-Funktion
  17. „Kontaktdaten kaufen“-Funktion
  18. Rechteverwaltung
  19. Account-Verwaltung
  20. Lizenz-Partner-Programm
  21. Einstellgebühren, Provisionen, Intervall-Rechnungen,
  22. Zahlungsaufforderungen
  23. Provisionssätze für jeden Benutzer einstellbar
  24. Zahlungsaufforderungen/Intervallrechnungen für jeden Benutzer einstellbar
  25. Einstellgebühren für jede Kategorie einstellbar
  1. Gebühren für Kontaktansichten-Freischaltung einstellbar
  2. Email-Benachrichtigung für neue Angebote und Inserate pro Benutzer einstellbar
  3. Rechnungskontrolle, Rechnungstellung, Mahnung
  4. Zahlungsannahme über Rechnung, Überweisung, PayPal,
  5. Sofortüberweisung (eigener
  6. PayPal-, Sofort.de-Account-, Bankverbindung wird benötigt)
  7. E-Mail-Marketing
  8. Email-Ereignisse und Benachrichtigungen einstellbar
  9. Automatischer Versand von PDF-Dokumenten bei Angebot-Erstellung und Vertragsschluss
  10. Einbindung von Bildern, Videos und Dokumenten in jeden Datensatz möglich
  11. Einfache Down- und Upload-Funktion
  12. Accountansichten und Funktionen für Anbieter, Kunde und Makler beliebig anpassbar
  13. Portal-System anpassbar
  14. Import- und Exportfunktionen
  15. Kategorien beliebig erweiterbar
  16. Bewertungssystem für Auftraggeber/Auftragnehmer (ähnlich wie bei Ebay)
  17. Mehrsprachenfähig
  18. Umfangreiche Kategorien- und Gestaltungsmöglichkeiten

DIE ACCOUNTS

Für jede Benutzegruppe gibt es eine eigens angepasste Account-Oberfläche mit den nötigen Funktionen. Jeder User kann über seinen Account seine Aufträge verwalten und neue Aufträge erteilen.

EIN SHOP DER KEINE WÜNSCHE OFFEN LÄSST

Mit der Shop-Funktion ist es Ihnen möglich eigene Produkte, oder Produkte vom Drittanbietern zu verkaufen. Sogenannte Vendor-Produkte. Der Shop auf Woocommerce-Basis, bietet Ihnen extrem viele Funktionen und lässt sich mit diversen Plugins leicht erweitern. Sie können folgende Produkte vermarkten:

  • Einfaches Produkt
  • Produkte mit mehreren Variablen und Varianten
  • Downloadprodukte
  • Auktionen
  • Gruppierte Produkte
  • Buchbare Produkte
  • Externe Produkte
  • Affiliate-Produkte
  • Abonnements
  • Gutscheine & Coupons
  • Donation/Spenden-Produkte
  • Gutschrift/Ankauf-Produkte

DAS VENDOR-SHOP-SYSTEM

Elementarer Bestandteil der Software ist das Vendor Shop-System. Drittanbieter, können auf Ihrem Portal Dienstleistungen und Produkte anbieten. Den Anbietern stehen alle Produktgruppen und Features zur Verfügung. Neben einem ansprechenden öffentlichen Profil, verfügt der Anbieter über einen mächtigen Administrationsbereich. Es können folgende Einstellung vorgenommen werden:

  • Profil- und Passwortverwaltung
  • Buchungs-und Terminmanagement
  • Verwaltung der Zahlungen
  • Verwaltung der Geschäftszeiten
  • Verwaltung geblockter Zeiten
  • Rechnungen erstellen und versende
  • Zahlungsmethoden verwalten
  • Provisionen verwalten
  • Bilder verwalten
  • Gutscheine & Coupons verwalten
  • Standort und Filialen verwalten
  • Kontakt- und Unternehmensdaten verwalten
  • Produkte erstellen und verwalten
  • Bestellungen und Buchungen verwalten

DAS ANGEBOT-SYSTEM

Gerade für komplexe Produkte mit vielen Variablen, aus denen sich ein Preis berechnet, sind Shop-Seitig kaum darstellbar. Denn schon bei 6 Variablen, entstehen bereits 279 Preisvarianten. Aus diesem Grund ist es wichtig einem User die Möglichkeit einer „Angebotsanfrage“ zu geben. Aus diesem Grund, enthält die Software ein Angebotsmodul. Sie können dann in wenigen Sekunden ein verbindliches Angebot abgeben, ein PDF mit Ihrem Logo erstellen und an den Kunden versenden. Ihr Kunde, kann Ihr Angebot online annehmen oder ablehnen. Sie sehen die Reaktion dann in Ihrer Bestellübersicht.

DAS PROVISIONSSYSTEM

Sie können die Höhe der Einstellgebühren für jede Kategorie indivuduell anpassen. Einmal im Dashboard und zum zweiten direkt für jeden Benutzer. Das Gleiche, gilt für Provisionen und Zusatzleistungen. Handelt es sich zum Beispiel um ein Abo, erhält der User je nach festgelegtem Intervall automatisch eine Rechnung.

DIE BENUTZERVERWALTUNG

Die User-Verwaltung ist ein mächtiges Tool. Sie können auf jeden einzelnen User-Account zugreifen und dort gigantisch viele Einstellungen vornehmen. Das sind z.B:

  • Die Adress- und Kontaktdaten
  • Die Zugangsdaten
  • Die Verwaltung der Mailbenachrichtigungen
  • Die Verwaltung von Kontaktdaten von Partnern
  • Rechnung-Verwaltung
  • Einstellen von Einstellgebühren, Provisionen und regelmäßigen Zahlungen
  • Einstellen der Höhe der Provsionssätze und fälligen Kategorien
  • Kosten für Zusatzleistungen
  • Übersicht über alle Aufträge
  • Übersicht über alle Angebote
  • und vieles mehr

DAS RECHNUNG-SYSTEM

Sie haben die volle Kontrolle über jeden einzelnen Bestellvorgang. Sie können Bestellungen freigeben oder stornieren. Bestellungen verwalten. Die Provisionen auszahlen oder Bestellungen ändern. Sie haben somit ein vollwertiges Warenwirtschafts- und Abrechnungssystem, mit dem Sie Ihre Vendoren und die Provisionen mühelos verwalten können.

DAS EMAIL-SYSTEM

Für jedes Ereignis, lassen sich E-Mails konfigurieren. Sprich bei jeder Bestellung wird eine Email an Sie, den Anbieter und den Kunden verschickt. Sie können jede Email beliebig anpassen. Die Software ist bereits so eingestellt das z.B. jeder Partner automatisch eine Mail bei neu eingehenenden Anfragen erhält. So können Sie z.B. Kunden-Anfragen an Partner-Firmen verkaufen. Jedes einzelene E-Mail Ereignis, können Sie nach Ihren Vorstellungen anpassen. Über das Mailarchiv, können sie versendete Mails aufrufen und ggf. für Ihren Steuerberater ausdrucken.

IMPORT UND EXPORT

Gerade bei variablen Produkten können eine große Menge von Preiseinträgen entstehen. Um z.B. eine Preisanpassung „in einem Rutsch“ vorzunehmen ist das Im/Exportmodul hervorragend geeignet. Sie können Ihre Produkte und die Produkte Ihrer Anbieter herunterladen und ggf. beliebig bearbeiten. Im Anschluss, laden Sie Ihre Produkte einfach wieder hoch.

DER ADMINISTRATIONSBEREICH

Ihr Administrationsbereich ist ein mächtiges Tool, mit dem Sie Ihr gesamten Portal eigenständig und ohne Hilfe von externen Programmierern verwalten können. Der Adminbereich umfasst…

  1. Die Verwaltung Ihrer Seiten und Menüs
  2. Ihrer Blogbeiträge
  3. Der Fotos und Videos
  4. Der Logos und Headerelemente
  5. Der Widgets
  6. Der Sidebars und Listenelemente
  7. Die Suchmasken
  8. Die Listing-Kategorien
  9. Die Exposé-Darstellungen
  10. Der Kategorien, Schlagwörter und Produkteigenschaften
  11. Die Listeneinträge und Inserate
  12. Der Abonnements und Zahlungen
  13. Das Design Ihres Portals
  14. Das Layout Ihres Portals
  15. Die installierten Plugins und Erweiterungen
  16. Ihre Lizenzen
  17. Die Benutzer und Benutzerrollen
  18. Das Durchführen von Wartungen
  19. Die Verwaltung Ihrer Search Engine Optimierung
  20. Die Analyse Ihrer Seite mit Google Analytics
  21. Die Verwaltung Ihrer Social-Sharings
  22. Die Übersetzung Ihrer Seitenelemente

Zusätzliche Information

CMS-System

Dokumentation

Installationservice

Kaufoption

,

Plugins inkl.

PreSale-Support

Shop-System

0 von 5
Kupfergraben 22, Berlin, Deutschland - 10117
post@clixzz.de
+4917675675916
Keine Angebote mehr für dieses Produkt

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich, Kundeninformationen
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Einzelunternehmen ( Gewerbetreibender ) und Verbrauchern, die über unseren Shop Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

2. Vertragsschluss
(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.
(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.
(3) Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen.

3. Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Konto) zugreifen.

4. Kundeninformation: Korrekturhinweis
Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

5. Gesetzliche Mängelhaftungsrechte
Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Datenschutz

Unsere Vorgehensweise bezüglich der von Benutzern erfassten Daten, die auf unsere Webseite zugreifen oder uns auf andere Weise personenbezogene Daten bereitstellen (gemeinsam: „Benutzer“), dar.

Zuständige Behörde im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Den für Sie zuständigen Datenschutzbeauftragten, können Sie über diesen Link ermitteln: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html


1. Benutzerrechte
Sie haben folgende Rechte:

Eine Bestätigung, ob und inwieweit Ihre personenbezogenen Daten verwendet und verarbeitet werden, sowie den Zugriff auf die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und zusätzliche Informationen anfordern Eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anfordern Eine Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern Das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten beantragen

Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen Die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns beantragen Eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen

Beachten Sie jedoch, dass diese Rechte nicht uneingeschränkt gelten, sondern unseren eigenen rechtmäßigen Interessen sowie behördlichen Vorschriften unterliegen.

Wenn Sie eines der hier aufgeführten Rechte in Anspruch nehmen möchten oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter der im Impressum angegebenen Anschrift.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Bereitstellung unserer Services, die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen sowie die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung unserer Richtlinien erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfristen richten sich nach der Art der erfassten Daten und dem Zweck, für den diese Daten erfasst wurden, wobei sowohl die fallspezifischen Gegebenheiten als auch die Notwendigkeit berücksichtigt werden, veraltete, nicht genutzte Informationen baldmöglichst zu löschen. Datensätze mit personenbezogenen Daten von Kunden, Dokumente über die Kontoeinrichtung, Mitteilungen und andere Daten speichern wir gemäß geltender Gesetze und Vorschriften. Wir können jederzeit und in unserem alleinigen Ermessen unvollständige oder unrichtige Daten korrigieren, vervollständigen oder entfernen.


2. Grundlage für die Datenerfassung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (d. h. jegliche Daten, die mit vertretbaren Mitteln eine Identifizierung Ihrer Person zulassen; „personenbezogene Daten“)

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig. Mit den nachfolgenden Hinweisen zum Datenschutz wollen wir Ihnen näherbringen, welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke verarbeiten, während Sie unser Internetangebot nutzen. Die nachfolgenden Hinweise gelten für alle Inhalte der oben genannten Internetseite (nachfolgend „Angebot“ / „Webseite“).

3. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
(d. h. jegliche Daten, die mit vertretbaren Mitteln eine Identifizierung Ihrer Person zulassen; „personenbezogene Daten“) – die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend DSGVO) und den in der EU geltenden nationalen Durchführungsvorschriften, in Deutschland im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) – ist erforderlich, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen und damit wir Ihnen unsere Services bereitstellen, unser legitimes Interesse schützen sowie rechtlichen und finanziellen Regulierungsverpflichtungen, denen wir unterworfen sind, nachkommen können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Erfassung, Speicherung, Verwendung, Offenlegung und sonstigen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben zu. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, bevor Sie Entscheidungen treffen.


4. Welche Daten werden erfasst?
Wir erfassen zwei Arten von Daten und Informationen von Benutzern. Zur ersten Kategorie gehören nicht identifizierende und nicht identifizierbare Benutzerdaten, die durch die Nutzung der Webseite bereitgestellt oder erfasst werden („Nicht personenbezogene Daten”). Wir kennen die Identität des Benutzers nicht, von dem nicht personenbezogene Daten erfasst wurden. Zu den nicht personenbezogenen Daten, die erfasst werden können, gehören aggregierte Nutzungsdaten und technische Daten, die von Ihrem Gerät übermittelt werden, einschließlich bestimmter Informationen bezüglich Software und Hardware (z. B. auf dem Gerät verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem, Spracheinstellung, Zugriffszeit usw.). Anhand dieser Daten verbessern wir die Funktionalität unserer Webseite. Wir können auch Daten über Ihre Aktivität auf der Webseite erfassen (z. B. aufgerufene Seiten, Surfverhalten, Klicks, Aktionen usw.). Zur zweiten Kategorie gehören personenbezogene Daten , also Daten, die eine Einzelperson identifizieren oder durch angemessene Maßnahmen identifizieren können. Zu solchen Daten gehören:

Gerätedaten: Wir erfassen personenbezogene
Daten von Ihrem Gerät. Solche Daten umfassen Geolocation-Daten, IP-Adresse, eindeutige Kennungen (z. B. MAC-Adresse und UUID) sowie andere Daten, die sich aus Ihrer Aktivität auf der Webseite ergeben.

Zu den Personenbezogenen Daten gehören:

ihr Name, ihre Mailadresse und soweit sie es angeben möchten Telefonnummer, Adresse um sie im Rahmen unseres Angebotes Kontaktieren zu können. Diese Daten werden nur soweit gespeichert wie es der Kontakt nötig macht und auf Wunsch wieder gelöscht. Sie werden nicht an Dritte weitergereicht sondern in einer gesonderten Datenbank (nicht extern) gespeichert.

Registrierungsdaten: Wenn Sie sich auf unserer Webseite registrieren, werden Sie um die Angabe bestimmter Informationen gebeten, z. B.: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse oder Anschrift bzw. andere Information. Diese Informationen werden nicht an Dritte weiter gereicht sondern dienen lediglich dem Informationsaustausch zwischen ihnen und uns.

Sodann sie sich für den Newsletter registrieren speichern wir ihre Daten um ihnen den monatlichen Newsletter zuschicken zu können. Ihre Daten werden nicht für externe Werbezweche benutzt.

Sodann sie sich registrieren um über unsere Leistungen bspw. Seminare und Workshops informiert zu werden, werden diese Daten von uns gespeichert. Sie werden nicht zu externen Werbezwecken an Dritte weiter gegeben.


5. Wie erhalten wir Daten über Sie?
Wir beziehen Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Quellen:

Sie stellen uns solche Daten freiwillig bereit, zum Beispiel bei der Registrierung auf unserer Webseite.
Wir erhalten solche Daten, wenn Sie unsere Webseite nutzen oder in Verbindung mit einem unserer Services darauf zugreifen.
Wir erhalten solche Daten von anderen Anbietern, Services und aus öffentlichen Registern (zum Beispiel von Datentraffic-Analyseanbietern).

Wie werden die Daten genutzt? An wen werden die Daten weitergegeben?

Wir geben Benutzerdaten nicht an Dritte weiter, außer wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben. Wir verwenden Daten für folgende Zwecke:

Wir geben Benutzerdaten nicht an Dritte weiter, außer wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben.

Wir verwenden Daten für folgende Zwecke:

Zur Kommunikation mit Ihnen (Senden von Hinweisen bezüglich unserer Seminare, Newsletter, zur Beantwortung ihrer Anfragen an uns)
Zur Information über neue Updates und Services
Zur Vermarktung unserer Webseiten und Produkte (weitere Informationen unter „Marketing“)
Zu statistischen und Analysezwecken, die der Verbesserung der Webseite dienen
Neben den verschiedenen, oben aufgeführten Verwendungszwecken können wir personenbezogene Daten auch an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben insoweit es dem Betreiben dieser Webseite dient. Wir geben die Daten nicht für externe Werbezwecke weiter
Zusätzlich zu den in diesen Datenschutzbestimmungen aufgeführten Zwecken können wir personenbezogene Daten aus folgenden Gründen an unsere vertrauenswürdigen externen Anbieter weiterleiten, die ihren Sitz in unterschiedlichen Rechtsprechungen auf der ganzen Welt haben.
Hosten und Betreiben unserer Webseite
Bereitstellen unserer Services, einschließlich der personalisierten Anzeige unserer Webseite
Speichern und Verarbeiten solcher Daten in unserem Namen
Schalten von Anzeigen sowie die Möglichkeit, den Erfolg unserer Werbekampagnen zu beurteilen, Retargeting von Benutzern
Bereitstellen von Marketingangeboten und Werbematerialien in Zusammenhang mit unserer Webseite und unseren Services
Durchführen von Studien, technischen Diagnosen oder Analysen

Wir können Daten auch offenlegen, wenn wir im guten Glauben sind, dies ist hilfreich oder angemessen, um: (i) geltenden Gesetzen, Vorschriften, Gerichtsverfahren oder behördlichen Anfragen zu entsprechen; (ii) unsere Richtlinien (einschließlich unserer Vereinbarung) durchzusetzen und ggf. diesbezügliche mögliche Verletzungen zu untersuchen; (iii) illegale Aktivitäten oder anderes Fehlverhalten, Betrugsverdacht oder Sicherheitsprobleme zu untersuchen, zu erkennen, zu verhindern oder Maßnahmen dagegen zu ergreifen; (iv) eigene Rechtsansprüche geltend zu machen oder durchzusetzen bzw. uns gegen die Ansprüche anderer zu verteidigen; (v) die Rechte, das Eigentum oder unsere Sicherheit, die Sicherheit unserer Benutzer, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit von Dritten zu schützen; oder um (vi) mit Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten und/oder geistiges Eigentum oder andere Rechtsansprüche zu schützen. Neben den verschiedenen, oben aufgeführten Verwendungszwecken können wir personenbezogene Daten auch an unsere Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Subunternehmer weitergeben.

Zusätzlich zu den in diesen Datenschutzbestimmungen aufgeführten Zwecken können wir personenbezogene Daten aus folgenden Gründen an unsere vertrauenswürdigen externen Anbieter weiterleiten, die ihren Sitz in unterschiedlichen Rechtsprechungen auf der ganzen Welt haben:

Hosten und Betreiben unserer Webseite
Bereitstellen unserer Services, einschließlich der personalisierten Anzeige unserer Webseite
Speichern und Verarbeiten solcher Daten in unserem Namen
Schalten von Anzeigen sowie die Möglichkeit, den Erfolg unserer Werbekampagnen zu beurteilen, Retargeting von Benutzern
Bereitstellen von Marketingangeboten und Werbematerialien in Zusammenhang mit unserer Webseite und unseren Services
Durchführen von Studien, technischen Diagnosen oder Analysen

Wir können Daten auch offenlegen, wenn wir im guten Glauben sind, dies ist hilfreich oder angemessen, um: (i) geltenden Gesetzen, Vorschriften, Gerichtsverfahren oder behördlichen Anfragen zu entsprechen; (ii) unsere Richtlinien (einschließlich unserer Vereinbarung) durchzusetzen und ggf. diesbezügliche mögliche Verletzungen zu untersuchen; (iii) illegale Aktivitäten oder anderes Fehlverhalten, Betrugsverdacht oder Sicherheitsprobleme zu untersuchen, zu erkennen, zu verhindern oder Maßnahmen dagegen zu ergreifen; (iv) eigene Rechtsansprüche geltend zu machen oder durchzusetzen bzw. uns gegen die Ansprüche anderer zu verteidigen; (v) die Rechte, das Eigentum oder unsere Sicherheit, die Sicherheit unserer Benutzer, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit von Dritten zu schützen; oder um (vi) mit Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten und/oder geistiges Eigentum oder andere Rechtsansprüche zu schützen.

6. Cookies
Für die Bereitstellung entsprechender Services verwenden wir und unsere Partner Cookies. Dies gilt auch, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder auf unsere Services zugreifen.

Bei einem „Cookie“ handelt es sich um ein kleines Datenpaket, das Ihrem Gerät beim Besuch einer Webseite von dieser Webseite zugeordnet wird. Cookies sind nützlich und können für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Dazu gehören z. B. die erleichterte Navigation zwischen verschiedenen Seiten, die automatische Aktivierung bestimmter Funktionen, das Speichern Ihrer Einstellungen sowie ein optimierter Zugriff auf unsere Services. Die Verwendung von Cookies ermöglicht uns außerdem, Ihnen relevante, auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung einzublenden und statistische Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Services zu sammeln. Diese Webseite verwendet folgende Arten von Cookies:

„Sitzungscookies“ , die für eine normale Systemnutzung sorgen. Sitzungscookies werden nur für begrenzte Zeit während einer Sitzung gespeichert und von Ihrem Gerät gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.
„Permanente Cookies“, die nur von der Webseite gelesen und beim Schließen des Browserfensters nicht gelöscht, sondern für eine bestimmte Dauer auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Art von Cookie ermöglicht uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch zu identifizieren und beispielsweise Ihre Einstellungen zu speichern.
„Drittanbieter-Cookies“ , die von anderen Online-Diensten gesetzt werden, die mit eigenen Inhalten auf der von Ihnen besuchten Seite vertreten sind. Dies können z. B. externe Web-Analytics-Unternehmen sein, die den Zugriff auf unsere Webseite erfassen und analysieren.

Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, die Sie identifizieren, doch die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden möglicherweise von uns mit den in den Cookies enthaltenen Daten verknüpft. Sie können Cookies über die Geräteeinstellungen Ihres Gerät entfernen. Folgen Sie dabei den entsprechenden Anweisungen. Beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies zur Einschränkung bestimmter Funktionen bei der Nutzung unserer Webseite führen kann.

Das von uns verwendete Tool basiert auf der Technologie von Snowplow Analytics . Zu den von uns erfassten Daten zur Nutzung unserer Webseite gehören beispielsweise, wie häufig Benutzer die Webseite besuchen oder welche Bereiche aufgerufen werden. Das von uns verwendete Tool erfasst keine personenbezogenen Daten und wird von unserem Webhosting-Anbieter und Service-Provider ausschließlich zur Verbesserung des eigenen Angebots verwendet.

Verwendung von Skriptbibliotheken (Google Web Fonts)

Damit unsere Inhalte in jedem Browser korrekt und grafisch ansprechend dargestellt werden, verwenden wir für diese Webseite Skript- und Schriftbibliotheken wie Google Web Fonts (https://www.google.com/webfonts). Google Web Fonts werden in den Cache Ihres Browsers übertragen, sodass sie nur einmal geladen werden müssen. Wenn Ihr Browser Google Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff verweigert, werden die Inhalte in einer Standardschriftart dargestellt. Beim Aufrufen von Skript- oder Schriftbibliotheken wir automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek hergestellt. Es besteht hierbei theoretisch die Möglichkeit für diesen Betreiber, Daten zu erfassen. Derzeit ist nicht bekannt, ob und zu welchem Zweck die Betreiber der entsprechenden Bibliotheken tatsächlich Daten erfassen. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen des Betreibers der Google-Bibliothek: https://www.google.com/policies/privacy.


7. Erfassung von Daten durch Dritte
In dieser Richtlinie werden nur die Nutzung und Offenlegung von Daten, die wir von Ihnen erfassen, behandelt. Wenn Sie Daten auf anderen Webseiten veröffentlichen oder Dritten im Internet offenlegen, gelten möglicherweise andere Bestimmungen. Lesen Sie sich daher die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen immer sorgfältig durch, wenn Sie Daten offenlegen. Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich nicht auf Geschäftspraktiken von Unternehmen, die sich nicht in unserem Besitz befinden bzw. nicht unter unserer Kontrolle stehen, oder auf andere Personen als unsere Angestellten und Mitarbeiter, einschließlich Dritter, denen wir diese Daten wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben offenlegen.


8. Wie schützen wir Ihre Daten?
Wir setzen die Sicherheitsmaßnahmen auf der Webseite mit großer Sorgfalt um und schützen Ihre Daten. Wir verwenden in der Branche übliche Verfahren und Richtlinien, um den Schutz der erfassten und gespeicherten Daten sicherzustellen, und verhindern die unbefugte Verwendung solcher Daten. Wir verlangen außerdem von Dritten, dass sie sich gemäß diesen Datenschutzbestimmungen an ähnliche Sicherheitsanforderungen halten. Obwohl wir angemessene Schritte für den Schutz von Daten unternehmen, können wir nicht verantwortlich gemacht werden für Handlungen von jenen, die sich unbefugten Zugang zu unserer Webseite verschafft haben oder diese missbräuchlich verwenden, und wir geben keine ausdrückliche noch stillschweigende Gewähr, dass wir einen solchen Zugriff verhindern können.

Übermittlung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Beachten Sie, dass einige Empfänger ihren Sitz möglicherweise nicht im Europäischen Wirtschaftsraum haben. Ist dies der Fall, werden wir Ihre Daten nur in von der Europäischen Kommission genehmigte Länder mit angemessenem Datenschutzniveau übermitteln oder durch eine rechtliche Vereinbarung ein angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen.

9. Werbung
Auf unserer Seite schalten wir keine Werbung von Drittanbietern. Einzig der Hosting Service 1und1 wird genannt jedoch nicht im eigentlichen Sinne beworben. Sie können sich von zahlreichen Anzeigennetzwerken Dritter abmelden, auch von Netzwerken, die von Mitgliedern der Network Advertising Initiative („NAI“) und der Digital Advertising Alliance („DAA“) betrieben werden. Informationen über die Vorgehensweise von NAI- und DAA-Mitgliedern, über Ihre Optionen, die Sie bezüglich der Verwendung solcher Daten von diesen Unternehmen haben, und darüber, wie Sie sich aus Anzeigennetzwerken Dritter, die von NAI- und DAA-Mitgliedern betrieben werden, abmelden können, finden Sie auf der jeweiligen Webseite: http://optout.networkadvertising.org/#!/ und http://optout.aboutads.info/#!/.

10. Marketing
Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer usw. selbst verwenden oder an einen externen Untervertragsnehmer weiterleiten, um Ihnen Werbematerialien bezüglich unserer Services bereitzustellen, die Sie möglicherweise interessieren. Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre. Daher erhalten Sie in diesen Marketingmaterialien stets die Möglichkeit, sich von weiteren Zusendungen abzumelden. Wenn Sie sich abmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer aus unseren Marketing-Verteilerlisten entfernt. Beachten Sie, dass wir Ihnen auch nach einer Abmeldung vom Erhalt unserer Marketing-E-Mails weiterhin E-Mails mit wichtigen Informationen senden, die keine Abmeldeoption enthalten. Dazu gehören Wartungsmeldungen oder administrative Benachrichtigungen.

11. Unternehmenstransaktion
Wir können Daten im Fall einer Unternehmenstransaktion (z. B. beim Verkauf wesentlicher Unternehmensteile, bei einer Fusion, einer Konsolidierung oder einem Anlagenverkauf) weitergeben. Falls ein oben genannter Fall eintritt, übernimmt der Erwerber oder das entsprechende Unternehmen die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Rechte und Pflichten.

12. Minderjährige
Der Schutz der Daten von Kindern ist insbesondere im Online-Bereich sehr wichtig. Die Webseite ist nicht für Kinder konzipiert und richtet sich nicht an diese. Die Nutzung unserer Services durch Minderjährige ist nur mit der vorherigen Einwilligung oder Autorisierung von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten zulässig. Wir erfassen personenbezogene Daten von Minderjährigen nicht wissentlich. Wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter Kenntnis davon erlangt, dass sein oder ihr Kind uns personenbezogene Daten ohne deren Einwilligung bereitgestellt hat, kann er/sie sich unter der im Impressum angegebenen Anschrift an uns wenden.

13. Aktualisierungen oder Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu prüfen. Sie finden das Datum der aktuellen Version unter „Zuletzt geändert am“. Ihre fortgesetzte Nutzung der Plattform nach der Bekanntmachung solcher Änderungen auf unserer Webseite stellt Ihre Zustimmung zu solchen Änderungen an den Datenschutzbestimmungen dar und gilt als Ihr Einverständnis der Bindung an die geänderten Bestimmungen.

14. So erreichen Sie uns
Wenden Sie sich bei allgemeinen Fragen zur Webseite, zu den von uns über Sie erfassten Daten oder der Verwendung dieser Daten unter der im Impressum angegebenen Anschrift.

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.